Laura Jung hat bei den Deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Bremen alle Titel gewonnen.

Die 15-Jährige vom TV St. Wendel siegte zunächst am Samstag im Mehrkampf mit 106,381 Punkten vor Vorjahressiegerin Aleksandra Zapekina (94,389) und Christina Tschernischew (91,196).

Am Sonntag sicherte sich Jung auch die Titel mit Reifen, Keulen, Band und Ball.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel