Philipp Fürst, 16 Jahre lang Bundestrainer der deutschen Kunstturner, feiert am Dienstag kommender Woche seinen 75. Geburtstag.

Als aktiver Athlet wurde der Ludwigshafener fünfmal Deutscher Mehrkampf-Meister, bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio gewann der gelernte Hochbautechniker als Mitglied der deutschen Riege im Mannschafts-Wettbewerb die Bronzemedaille.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel