Die deutschen Kunstturnerinnen haben bei den Europameisterschaften in Moskau drei Finalplätze erkämpft.

Als Vorkampf-Dritte am Stufenbarren hat die Chemnitzerin Sophie Scheder beim Endkampf am Samstag sogar Medaillenchancen.

In der Mehrkampf-Entscheidung am Freitag stehen nach Platz 16 in der Qualifikation die Stuttgarterin Lisa-Katharina Hill sowie Cagla Akyol aus Heidelberg, die 22. wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel