David Beljawski hat den Mehrkampf-Titel bei den Kunstturn-Europameisterschaften in Moskau gewonnen und damit die Nachfolge des mittlerweile zurückgetretenen Philipp Boy aus Cottbus angetreten.

Der Russe siegte vor Max Whitlock aus Großbritannien und dem Ukrainer Oleg Wernjajew. Der Hannoveraner Andreas Toba belegte den siebten Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel