Der Hallenser Matthias Fahrig hat zum Auftakt des letzten Wettkampftages bei den Kunstturn-Europameisterschaften in Moskau beim Sprung den achten Platz belegt.

Der Sieg ging an Denis Abljasin aus Russland vor dem Rumänen Flavius Koczi und dem Armenier Artur Dawtjan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel