Die deutsche Mehrkampf-Meisterin Elisabeth Seitz führt die vierköpfige Frauen-Riege des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für die Weltmeisterschaften in Antwerpen vom 30. September bis 6. Oktober an.

Das gab der DTB am Dienstag bekannt.

Neben der 19-Jährigen nominierte Cheftrainerin Ulla Koch Pauline Schäfer, Sophie Scheder und Cagla Akyol.

Seitz wird mit WM-Debütantin Scheder im Mehrkampf antreten.

Bei den Männern, die bereits am Montag bekannt gegeben worden waren, treten neben Ex-Weltmeister Fabian Hambüchen, Andreas Toba, Christopher Jursch, Matthias Fahrig, Andreas Bretschneider und Thomas Taranu bei den Titelkämpfen an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel