Freundin Viktoria schrie, das Publikum stöhnte - mit einem spektakulären, aber letztlich glimpflichen Sturz vom Reck hat das Turnier der Meister in Cottbus für Fabian Hambüchen ein spektakuläres Ende genommen.

Kurz vor dem Finale seiner Kür rutschte er ab und schlug mit dem Rücken knapp neben dem weichen Mattenboden auf. Es dauerte eine halbe Minute, bis sich der Publikumslieblig mühsam aufrappelte und unter Schmerzen die Halle verließ.

Wenig später konnte der Europameister bleich, aber gefasst, Entwarnung geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel