Die Gruppe des Deutschen Turner-Bundes (DTB) hat beim Weltcup in der Rhythmischen Sportgymnastik in Minsk den neunten Platz belegt, der Sieg ging an Bulgarien.

Im Einzel-Mehrkampf kam die deutsche Meisterin Jana Berezko-Marggrander aus Schmiden auf Rang 17, 19. wurde Laura Jung (St. Wendel).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel