Robert O'Ryan muss in den nächsten 3 Jahren einen Mindestabstand von 100 Metern zu Shwan Johnson halten.

Die 17-jährige Schwebebalken-Olympiasiegerin von 2008 aus den USA hatte den Stalker vor Gericht gebracht.

Derzeit hat O'Ryan ohnehin keine Möglichkeit, sein Idol zu belästigen, denn der 34-Jährige sitzt seit dem 23. März in Haft. Er war bei einem TV-Auftritt von Johnson bei der Show "Dancing With the Stars" unerlaubt ins Aufnahmegelände eingedrungen. In seinem Auto wurden ein Gewehr, eine Handfeuerwaffe und eine Rolle Klebeband gefunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel