Beim traditionellen Nachwuchs-Länderkampf im Schweizer Wallisellen haben die deutschen U18-Junioren mit 313,60 Punkten den dritten Rang belegt.

Den Sieg sicherte sich Gastgeber Schweiz (322, 85) vor Europameister Großbritannien (321,20). In der vom Briten Reiss Beckford gewonnen Einzelwertung belegte der Berliner Paulo Lando den fünften Rang.

2003 hatte der Mehrkampf-Europameister Fabian Hambüchen das Turnier gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel