Die Berlin Adler aus der German Football League (GFL) haben Tony Hollings unter Vertrag genommen.

Der US-amerikanische Running Back kommt von den Dresden Monarchs, für die er in der vergangenen Saison in 13 Spielen 1480 Yards und 13 Touchdowns erlief. Damit war der 26-Jährige der erfolgreichste Running Back der GFL Nord.

Der "Superman" folgte mit seiner Unterschrift dem Ruf von Head Coach Shuan Fatah, unter dessen Leitung er 2007 mit den Hamburg Sea Devils in der NFL Europe den World Bowl gewann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel