Die Staatsanwaltschaft Venezuelas hat nach der Befreiung des entführten Baseball-Profis Wilson Ramos acht mutmaßliche Kidnapper angeklagt.

Unter den Verdächtigen befindet sich ein 74 Jahre alter Mann und eine Frau.

Der Catcher des MLB-Klubs Washington Nationals war am Samstag zwei Tage nach seiner Entführung von einem Einsatzkommando in der Bergregion Montalbans befreit worden.

Einige der Verdächtigen wurden im Verlaufe der Befreiungsaktion festgenommen, andere wurden im Nachhinein als mögliche Komplizen verhaftet.

Neben der Entführung wird den Verdächtigen unter anderem illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.

Der 24 Jahre alte Ramos, der die Saisonpause in den USA für ein Gastspiel in der Heimat nutzte, war in der vergangenen Woche vor seinem Elternhaus in Valencia (Venezuela) von bewaffneten Männern überfallen und gekidnappt worden.

In Venezuela gehört Kidnapping zum Alltag.

Offizielle Zahlen sprechen von 16.917 Entführungen allein im Jahr 2009.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel