Die Dallas Mavericks haben ihre Amnesty-Klausel genutzt und Brendan Haywood aus seinem Vertrag entlassen.

Das Team um den deutschen Superstar Dirk Nowitzki will nicht länger auf die Dienste des Centers zurückgreifen.

Die Mavericks warten nun auf entsprechende Anfragen anderer Vereine für Haywood.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel