Die Universität von Connecticut und die Villanova University haben sich für das Final Four, die Meisterschafts-Endrunde der College-Mannschaften qualifiziert.

Die an Eins gesetzte "UConn" setzte sich im Regional-Finale des Westens gegen die Nummer 3 Missouri mit 82:75 durch.

Im Osten warf Villanova das topgesetzte Team der Pittsburgh Universität aus dem Rennen. Die Nummer drei der Setzliste gewann knapp 78:76.

Die beiden letzten Teilnehmer ermitteln im Süden North Carolina und Oklahoma, im mittleren Westen Louisville und Michigan State.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel