Die College-Basketballer von North Carolina und Michigan State stehen im Finale um den NCAA-Titel.

Die "Tar Heels" besiegten im Halbfinale in Detroit Außenseiter Villanova dank 22 Punkten und acht Assists von Spielmacher Ty Lawson 83:69 (49:40). Die "Spartans" setzten sich im Heimat-Staat mit 82:73 (38:36) gegen Connecticut durch.

Vor Magic Johnsons Augen, der Michigan State 1979 zum Titel geführt hatte, waren Kalin Lucas mit 21 Punkten sowie der "Spartaner" Raymar Morgan mit 18 Punkten und neun Rebounds die überragenden Spieler bei den Siegern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel