Die Kansas City Chiefs haben sich mit Linebacker Zach Thomas verstärkt. Der Verteidiger unterschrieb beim zweitschwächsten Team der letzten Saison einen Ein-Jahres-Vertrag über zwei Millionen Dollar.

In der vergangenen Saison lief der 36-Jährige bei 14 von 16 Spielen für die Dallas Cowboys auf, nachdem er im Jahr zuvor wegen einer Gehirnerschütterung nur fünf Spiele für die Miami Dolphins bestritten hatte.

Thomas begann seine NFL-Karriere 1996 bei den Dolphins.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel