Die San Diego Padres haben den New York Mets ihre Premiere im Citi Field vermasselt.

Im ersten Spiel nach dem Umzug vom Shea Stadium in die neue 800 Millionen teure Arena unterlagen die Metropolitans dem Team aus Südkalifornien mit 5:6.

Der entscheidende Fehler unterlief Pedro Feliciano im sechsten Inning, als er Luis Rodriguez per Balk auf die Homebase zum 6:5 schickte.

Einen gelungenen Heimspielauftakt feierte Meisterschaftsanwärter Chicago Cubs. Die beste Heimmannschaft der letzten Saison bezwang die Colorado Rockies mit 4:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel