Die Toronto Blue Jays haben ihr neuntes Spiel in Serie verloren. Mit 10:12 unterlagen die Blue Jays den Baltimore Orioles in der American League.

Roy Halladay zeigte eigentlich eine gute Leistung. Der Pitcher erreichte zum ersten Mal seit dem 6. Mai zweistellige Werte in den "runs". Dennoch mussten sich die Blue Jays am Ende knapp geschlagen geben.

Toronto (27:23) steht damit auf Platz fünf der American League, Baltimore bleibt mit einer Bilanz von 21:26 drittletzter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel