Das 16-jährige Baseballtalent Max Kepler-Rozycki hat offenbar den anvisierten Sprung in die MLB geschafft und dabei einen neuen Rekord aufgestellt.

Wie die "Mittelbayerische Zeitung" berichtet, wollen die Minnesota Twins dem Linkshänder von den Buchbinder Legionären aus Regensburg angeblich 800.000 Dollar als sogenannten "Signing Bonus" zahlen.

Der mit 780.000 Dollar bisher höchstdotierte Vertrag eines Europäers in der MLB war 2002 mit dem Niederländer Alexander Smit abgeschlossen worden, ebenfalls von den Twins.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel