Pitcher Francisco Rodriguez von den Los Angeles Angels of Anaheim hat mit 58 Saves in einer Saison einen neuen Rekord in der MLB aufgestellt.

"Ich wusste, dass das ein ganz besonderer Moment wird. Es war wundervoll. Ich habe mich seit dem Gewinn der World Series nicht mehr so gefühlt", erklärte der Venezolaner nach dem 5:2 seines Teams gegen die Seattle Mariners.

Die bisherige Bestleistung datierte aus der Saison 1990: Bobby Thigpen von den Chicago White Sox hatte damals 57 Saves geschafft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel