Carlos Zambrano hat Geschichte geschrieben: Der 27-Jährige bescherte seinen Chicago Cubs am Sonntag beim 5:0-Erfolg über die Houston Astros den ersten No-Hitter seit 36 Jahren.

In den gesamten neun Innings ließ er keinen Hit zu, nur ein Spieler kam per Walk auf die erste Base. Mit Blick auf seine gerade erst überstandene Verletzung verkündete Zambrano hinterher: "Ich denke, ich bin wieder da!"

Die Partie war wegen des Hurrikans "Ike" von Texas nach Milwaukee in den Miller Park verlegt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel