Die Philadelphia Phillies bezwangen in der in der Nacht zum Donnerstag die Houston Astros mit 10:3 und sicherten sich damit im Osten der NL ihren dritten Divisions-Titel in Folge.

Zuletzt war das den Phillies in den Spielzeiten 1976 bis 1978 gelungen.

Bei den Gästen aus Philadelphia überragte Raul Ibanez, der seinen 34 Home Run einfuhr.

Sollten die Phillies nach 2008 in dieser Saison erneut die World Series gewinnen, wären sie das zweite Team, nach den New York Yankees und deren Triple in den Jahren 1998 bis 2000, dem das gelingt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel