Die Minnesota Twins haben sich auf den letzten Drücker für die Playoffs qualifiziert. Den Tiebreaker mit den Detroit Tigers gewann der Klub aus Minneapolis mit 6:5 im dritten Extra-Inning.

Carlos Gomez erzielte im 12. Durchgang den entscheidenden Run. Nach einem Single von Alexi Casilla erreichte er von der zweiten Base aus die Homebase.

In der ersten Playoffrunde treffen die Twins auf die New York Yankees.

Nach 162 Spielen hatten Minnesota und Detroit in der AL Central jeweils eine Bilanz von 86 Siege und 76 Niederlagen aufgewiesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel