Schlappe für den Meister: Philadelphia hat das zweite Playoff-Duell gegen die Colorado Rockies mit 4:5 verloren. Die Phillies kassierten damit den Ausgleich in der "Best-of-Five"-Serie.

Die L.A. Dodgers haben unterdessen einen großen Schritt National-League-Finals gemacht. Die Dodgers gewannen die zweite Partie gegen die St. Louis Cardinals, deren Leftfielder Matt Holliday seinem Team mit einem verpassten Catch die Pleite einbrockte, mit 3:2 und liegen in der Serie 2:0 vorn.

Die L.A. Angels starteten mit einem 5:1 gegen die Boston Red Sox.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel