Die New York Yankees und die Los Angeles Angels haben im Playoff-Viertelfinale ihren Vorsprung ausgebaut.

Die Yankees entschieden ihr Heimspiel gegen die Minnesota Twins nach elf Innings mit 4:3 für sich und führen damit in der "Best-of-Five"-Serie mit 2:0.

Auch die Angels haben das zweite Aufeinandertreffen mit den Boston Red Sox mit 4:1 gewonnen und somit in ihrer Serie ebenfalls mit 2:0 die Nase vorn.

Damit könnten beide Teams bei einem neuerlichen Sieg den Sack zumachen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel