Die Los Angeles Angels haben den World-Series-Einzug der New York Yankees vorerst verhindert.

Die Angels verkürzten durch einen 7:6-Sieg in der Best-of-Seven-Serie der ALCS auf 2:3.

Lange führten die "Bronx Bombers", dann drehte Los Angeles die Partie.

Die Angels glauben wieder daran, dass sie die Serie für sich entscheiden werden. "Alles ist möglich. Baseball ist ein verrücktes Spiel", sagte Center Fielder Torii Hunter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel