Die New York Yankees sahen schon wie der neue MLB Champion aus - und haben Spiel fünf in der World Series bei den Philadelphia Phillies mit 6:8 verloren.

Philadelphias Chase Utley erzielte zwei Homeruns, hat nun fünf Homeruns in einer MLB-Endspielserie auf dem Konto und stellt somit den Rekord von Reggie Jackson aus dem Jahr 1977 ein.

Damals kam Jackson für die Yankees auf fünf Homeruns in einer Serie über sechs Spiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel