In ihrer noch jungen Geschichte waren die Tampa Rays nicht gerade ein Synonym für Erfolg.

Jetzt feiert der Underdog, der 1998 gegründet wurde, den vorzeitigen Gewinn der AL East. Trotz einer 4:6-Niederlage gegen Detroit ist den Rays der Titel nicht mehr zu nehmen, da Verfolger Boston Red Sox bei den New York Yankees mit 8:19 aus dem Stadion geschossen wurde.

Vor dem Triumph hatte das Team aus Florida nie mehr als 70 Spiele in einer Saison gewonnen und nur eine Spielzeit nicht auf dem letzten Platz der Tabelle beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel