Es hätte durchaus besser laufen können: Sowohl die New York Yankees, als auch die Boston Red Sox haben Niederlagen hinnehmen müssen.

Während die Yankees (2-2) deutlich mit 3:9 bei den Tampa Bay Rays verloren, kassierten die Red Sox (1-3) eine 3:4-Pleite in Kansas City.

Vor allem gegen Rays-Pitcher David Price fand New York keine Mittel. "Er hat einfach keine Fehler gemacht. Wir haben zwar ein paar Bälle gut getroffen, aber er hat sehr hart geworfen", sagte Mark Teixeira von den Yankees.

Carlos Pena und Willy Aybar gelangen zudem zwei Two-Run-Homeruns.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel