Pitcher Roy Halladay hat in der Major League Baseball (MLB) beim 1:0 seiner Philadelphia Phillies über die Florida Marlins für das zweite "perfekte Spiel" innerhalb einer Saison gesorgt.

Rund drei Wochen nach Dallas Braden von den Oakland Athletics gelang es dem 33-Jährigen als 20. Werfer seit der Ligagründung 1869, alle Schlagmänner der Gäste von der ersten Base fernzuhalten.

Zwei "perfekte Spiele" innerhalb einer Saison gab es zuletzt vor 130 Jahren. Lee Richmond von den Worcester Ruby Legs und John Ward von den Providence Grays schafften 1880 das Kunststück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel