Titelverteidiger New York Yankees hat in der Playoff-Halbfinalserie der MLB einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Die Yankees kassierten beim 2:7 bei den Texas Rangers die erste Playoff-Niederlage nach zehn Siegen in Folge gegen die Texaner, die den ersten Playoff-Heimsieg ihrer Geschichte feierten.

Im Modus "Best of Seven" glichen die Rangers nach der Auftaktniederlage somit zum 1:1 aus. Das nächste Spiel wird am Montag in New York ausgetragen.

Im zweiten Halbfinale gelang Außenseiter San Francisco Giants in der ersten Begegnung der Serie ein 4:3-Sieg bei den Philadelphia Phillies. Das zweite Spiel wird am Sonntag ebenfalls in Philadelphia ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel