Titelverteidiger New York Yankees steht in der Playoff-Halbfinalserie vor dem Aus.

Gegen die Texas Rangers verloren die Yankees im Heimspiel 3:10 und liegen in der Serie best of seven 1:3 zurück.

Die Rangers, die zuvor bereits 7:2 und 8:0 gewonnen hatten, stehen hingegen vor ihrer ersten Teilnahme an den World Series.

Bereits am Mittwoch können die Texaner die Sensation im fünften Aufeinandertreffen erneut in New York perfekt machen.

In der zweiten Halbfinalserie haben die San Francisco Giants einen wichtigen Schritt Richtung Finalserie gemacht.

Die Giants führen nach einem 3:0 gegen Vizemeister Philadelphia Phillies 2:1. Das vierte Spiel findet am Mittwoch erneut in San Francisco statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel