Die Boston Red Sox haben sich für die neue MLB-Saison nach Informationen von "ESPN.com" die Dienste von Carl Crawford und Adrian Gonzalez gesichert.

Left Fielder Crawford, der zuletzt für die Tampa Bay Rays aktiv war, soll einen Sieben-Jahres-Vertrag unterschreiben und während dieser Zeit rund 107 Millionen Euro verdienen. Allerdings steht der Medizincheck des 29-Jährigen noch aus.

Zuletzt waren auch die Los Angeles Angels an Crawford dran, doch der Linkshänder sah in Boston die größeren Erfolgsaussichten.

Weiter sind die Red Sox mit First Baseman Gonzalez, der in den kommenden sieben Jahren in Boston 116 Millionen Euro einstreichen soll. Der 28-Jährige kommt per Trade aus San Diego.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel