Der zwölfmalige Baseball-Allstar und zweimalige World-Series-Gewinner Manny Ramirez hat seinen Rücktritt erklärt.

Gegen den Spieler der Tampa Bay Rays liegen "nicht genauer definierte Verstöße" gegen die Anti-Doping-Regelungen vor, heißt es in einer Erklärung der Major League Baseball (MLB):

"Statt sich einem Prozess zu unterziehen, hat Ramirez die MLB über seinen Rücktritt vom aktiven Sport informiert."

Ramirez, der in seiner Karriere 555 Homeruns schlug, war in der Vergangenheit mehrfach durch Verstöße gegen die Anti-Doping-Richtlinien aufgefallen.

2009 war er deswegen sogar für 50 Spiele gesperrt worden. Sein derzeitiger Verein zeigte sich über die aktuellen Vorwürfe gleichsam überrascht wie enttäuscht, wollte sich aber nicht näher zu den Vorgängen äußern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel