Baseball-Profi Mike Jacobs hat in der MLB unrühmliche Geschichte geschrieben: Der ehemalige First Baseman der New York Mets, Florida Marlins und Kansas City Royals wurde wegen der Einnahme von Wachstumshormonen (HGH) für 50 Spiele gesperrt.

Der 30-jährige ist der erste Spieler aus Nordamerika, der positiv auf HGH positiv getestet wurde.

Jacobs, der momentan für die Colorado Rockies in der Minor League aktiv ist, hatte erklärt, das Mittel genommen zu haben, um seine Verletzungen schneller auszukurieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel