Normalerweise steht Hope Solo im Tor der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft.

Nun wurde der Torfrau ein besondere Ehre zu Teil. Sie warf bei der MLB-Begegnung zwischen den Chicago Cubs und den St. Louis Cardinals den "First Pitch".

Der Applaus der knapp 40.000 Fans im Wrigley Field war ihr im weißen Dress der Cubs sicher.

Glück brachte der "erste Wurf" der 30-Jährigen dem Team aus der "Windy City" allerdings nicht. Die Cardinals gewannen mit 6:2.

Die Fußball-Saison ist für Hope nach dem Ausscheiden Ihres Vereins in den Playoff-Halbfinals bereits beendet.

Wegen einer Schulterverletzung konnte sie für ihren Klub "Magic Jack" seit der WM in Deutschland nicht mehr auflaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel