David Ortiz hat sich mit den Boston Red Sox auf einen neuen, millionenschweren Vertrag geeinigt.

Wie der Verein am Montag mitteilte, unterzeichnete der siebenmalige All-Star mit dem Spitznamen "Big Papi" bis 2013 und erhält dafür 14,575 Millionen Dollar (umgerechnet 11,045 Millionen Euro), gut 2 Millionen Dollar (1,5 Millionen Euro) mehr als in der vergangenen Saison.

Die Vertragsunterzeichnung kam einer eventuellen Schiedsgerichtsverhandlung zuvor, die nur wenige Stunden später hätte abgehalten werden sollen, um die Forderungen des 36-Jährigen, der in seine zehnte Saison bei den Red Sox geht, und das Angebot des Klubs in Einklang zu bringen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel