Spektakuläre Wende im Fall Ryan Braun! Die Sperre gegen den amtierenden MVP der National League wurde aufgehoben. Der Outfielder der Milwaukee Brewers war nach einem positiven Dopingtest auf Testosteron im Oktober für 50 Spiele suspendiert worden.

Der 28-Jährige legte Einspruch ein, diesem wurde nun stattgegeben.

Wie "ESPN" berichtet, behält es sich Major League Baseball vor, in Revision zu gehen. Es ist das erste Mal, dass ein Spieler erfolgreich gegen eine Dopingsperre vorging.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel