Die New York Yankees können aufatmen. Ihr derzeit verletzter Star-Pitcher Mariano Rivera hat angekündigt, 2013 wieder antreten zu wollen.

Zuletzt hatte der beste Closer aller Zeiten (608 Saves) mit dem Rücktritt gespielt, nachdem er sich Anfang Mai in Kansas City bei verunglückten Fangübungen im Outfield das Kreuzband gerissen hatte.

"Er will wieder spielen. Ich werde mit seinem Berater die Details klären", sagte New Yorks Manager Brian Cashman.

Rivera feiert Ende November seinen 43. Geburtstag. Der bisherige Vertreter Rafael Soriano hatte in der vergangenen Woche von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel