"All Season long" kann sich Kid Rock in Zukunft die Spiele seines Lieblings-Klubs Detroit Tigers in "seinem" Stadion ansehen.

Der 38-Jährige kaufte sich laut NME.com die Namensrechte der Arena, die den Namen "Kid Rock Field" tragen wird.

Die Summe, die der US-Sänger für die Umbenennung des nach einer Bank "Comerica Park" benannten Stadions hinblätterte, wurde nicht verraten.

"Das war lange ein Traum. Die Bankenkrise war der richtige Zeitpunkt, um mit den netten Leuten der 'Comerica Bank' zu sprechen», so der Ex-Mann von Pamela Anderson.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel