vergrößernverkleinern
Devin Mesoraco feiert seinen Homerun für die Reds im ersten Inning gegen die Giants © getty

Die Cincinnati Reds kommen langsam in Schwung (Die MLB-Saison LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Das klare 8:3 über die San Francisco Giants war bereits der vierte Erfolg in Serie. Das deutsche Talent Donald Lutz holte im achten Inning als Einwechselschlagmann einen Walk heraus (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

Bisher weist der Outfielder/First Baseman einen Schlagdurchschnitt von .222 auf. Vielleicht auch deshalb trennt er sich von seinem Schnauzer:

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23lutzstach"]

Erfolgreicher war gegen die Giants Catcher Devin Mesoraco, dem schon im ersten Inning per Homerun das 4:1 gelang.

Im fünften Durchgang legten die Reds (27 Siege - 29 Niederlagen) noch vier Runs nach, blieben in der National League Central aber dennoch Vierter (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabellen).

Derweil schlug Nelson Cruz beim 8:3 seiner Baltimore Orioles über die Texas Rangers bereits seinen 21. Homerun - niemand in der MLB hat mehr.

Hier gibt es alles zur MLB

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel