vergrößernverkleinern
Masahiro Tanaka hatte 2013 in Japan eine perfekte Bilanz von 24:0-Siegen © getty

Er ist momentan einer der wenigen Lichtblicke bei den New York Yankees.

Nach vier Pleiten in Folge hat Pitcher Masahiro Tanaka den Rekordmeister zu einem 2:1-Erfolg über die Oakland Athletics geführt und seinen neunten Saisonsieg eingefahren (Die MLB-Saison LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Der 25-Jährige war vor der Saison aus Japan in die MLB gewechselt und hatte einen Vertrag über 155 Millionen Dollar unterschrieben.

Weil die drei anderen Pitcher Ivan Nova, C.C. Sabathia und Michael Pineda verletzt fehlen, ist Tanaka derzeit die einzig verlässliche Größe. Kein Starter in der American League lässt im Schnitt weniger Runs zu (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

Die A's brachten nach einem Homerun durch Catcher John Jaso im ersten Inning gegen ihn nichts mehr auf die Reihe. Mittlerweile gilt Tanaka als möglicher Starter des All-Star Games am 15. Juli.

[tweet url="//t.co/kpUeWuGZ5T"]

Outfielder Brett Gardner gelang per Homerun im dritten Durchgang der entscheidende Punkt. Die Yankees (30 Siege - 29 Niederlagen) sind der American League East Dritter (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabellen).

Der deutsche MLB-Profi Donald Lutz blieb bei der 1:6-Schlappe seiner Cincinnati Reds gegen die San Francisco Giants auf der Ersatzbank.

Hier gibt es alles zur MLB

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel