vergrößernverkleinern
Derek Jeter bestreitet 2014 sein 15. All-Star Game © getty

Er hat es in seiner letzten MLB-Saison noch einmal geschafft.

Derek Jeter von den New York Yankees wurde von den Fans in die Startformation der American League für das 85. All-Star Game im Target Field von Minneapolis (15, Juli, ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM) gewählt.

Der 40-Jährige, der vor der Saison seinen Rücktritt angekündigt hatte, wird zum 15. Mal dabei sein und neben seinem Ex-Mitspieler Robinson Cano (Second Base, Seattle Mariners) antreten.

Außerdem schickt Bostons Manager John Farrell die Superstars Miguel Cabrera (Detroit Tigers), Mike Trout (L.A. Angels) und Jose Bautista (Toronto Blue Jays) ins Rennen.

Aus dem gewählten Orioles-Trio Nelson Cruz, Adam Jones und Matt Wieters wird ein Duo, da Catcher Wieters verletzt fehlt (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

Als mögliche Starting-Pitcher kommen Yu Darvish (Texas Rangers), Max Scherzer (Tigers), Rookie-Sensation Masahiro Tanaka (Yankees) oder Jon Lester (Boston Red Sox) in Frage.

Die National League hält im Feld unter anderem mit MVP Andrew McCutchen (Pittsburgh Pirates), Shortstop Troy Tulowitzki (Colorado Rockies) und dem starken Kubaner Yasiel Puig (L.A. Dodgers) dagegen.

Starten wird als Werfer wohl der überragende Clayton Kershaw (Dodgers), der aktuell eine Serie von 36 Innings ohne zugelassenen Punkt aufzuweisen hat (MLB: Ergebnisse und Tabellen).

Im All-Star Game wird das Heimrecht für die World Series ausgespielt.

Hier gibt es alles zur MLB

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel