Ian Kinsler hat beim 19:6-Sieg seiner Texas Rangers über die Baltimore Orioles für das erste große Highlight der Saison 2009 gesorgt.

Der Second Baseman erzielte nicht nur fünf Runs und vier RBIs, ihm gelang auch noch auf ein Cycle, bestehend aus einem Single, einem Double, einem Triple und einem Homerun.

Mit seinen sechs Hits und dem Cycle schrieb Kinsler zudem MLB-Geschichte. Lediglich zwei Spielern, Rondell White 1995 für die Montreal Expos und Bobby Veach 1920 für Detroit Tigers, gelang ein solches Kunststück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel