Nur einen Tag nach dem 5:4-Sieg gewannen die Boston Red Sox erneut gegen die New York Yankees. Diesmal bejubelte die Mannschaft aus Massachusetts dank des überragenden Mike Lowell einen 16:11-Erfolg.

Der 35-Jährige brachte Boston im siebten Inning mit einem Three-Run-Homer erstmals in Führung. Im achten Inning ließ der frühere World-Series-MVP einen Three-Run-Double folgen und sicherte den Red Sox damit den Sieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel