vergrößernverkleinern
© getty

Tragischer Zwischenfall am Rande des ersten Spieltags der Major League Soccer (MLS) zwischen Columbus Crew und FC Dallas :

Ein 54 Jahre alter Fan wurde außerhalb des Stadions in Ohio von einem Blitz getroffen. Aufgrund dieses Vorfalls und des schlechten Wetters wurde die Partie vorläufig verschoben. Zeugen beobachteten den Blitzeinschlag circa 15 Minuten vor Anstoß der Partie.

Lokalen Medienberichten zufolge sei der Mann in einem "kritischen Zustand" ins Krankenhaus gebracht worden.

Ein Zeuge berichtete, dass der Mann in einer mobilen Toilette Schutz vor dem Sturm suchen wollte, als ihn der Blitz traf.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel