vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki wurde 2007 als erster Europäer NBA-MVP © getty

In Dirk Nowitzkis Abwesenheit verhaften Polizeibeamte eine 37-Jährige in dessen Haus. Er selbst gibt sich bedeckt.

Dallas/München - Mitten in der zweiten Playoff-Runde seiner Dallas Mavericks gegen die Denver Nuggets droht Dirk Nowitzki Ärger privater Natur.

Polizeibeamte habe am Mittwoch in Dallas eine Frau im Haus des deutschen Superstars festgenommen.

Das berichtete die Tageszeitung "Dallas Morning News" unter Berufung auf die Polizei. (DATENCENTER: NBA)

Gegen die 37-Jährige lagen laut Angaben der Behörden Haftbefehle wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen und wegen Diebstahls vor.

Acht verschiedene Pseudonyme

Wie eine Sprecherin des Dallas County Sheriffs dem TV-Sender "CBS 11 News" bestätigte, ist die festgenommene Frau unter mindestens acht verschiedenen Pseudonymen aktenkundig.

Nach einem Bericht des Fernsehsenders soll es sich bei Cristal Taylor, so der Name der Festgenommenen, um die Verlobte Nowitzkis handeln.

Das zumindest soll die beste Freundin Taylors dem Sender verraten haben - ebenso wie den Fakt, dass Taylor angeblich schwanger sei. Anderen Medienberichten zufolge hat Nowitzki einen Privatdetektiv eingeschaltet, um Taylors Identität zu beleuchten.

Nowitzki: "Ich bin ein Krieger"

Nowitzki wollte auf einer Pressekonferenz in Dallas keine Details nennen und verweigerte Angaben, in welcher Beziehung er zu der Frau steht.

"Es ist offensichtlich, dass ich derzeit durch eine schlimme Periode in meinem Privatleben gehe. Wie in der Vergangenheit möchte ich weiterhin meine Privatsphäre schützen und mich deshalb zum jetzigen Zeitpunkt nicht näher zu der Situation äußern", sagte Nowitzki.

Auf Nachfragen eines amerikanischen Fernsehjournalisten verweigerte Nowitzki wiederholt den Kommentar.

Er wolle sich auf die laufende Playoff-Serie gegen die Denver Nuggets konzentrieren, in der die Dallas Mavericks mit 0:2 zurückliegen. "Ich bin ein Krieger", sagte Nowitzki, "ich werde bereit sein zu spielen." (Nowitzki beschwört zweites Wunder) .

Spiel drei der Serie "Best of seven" zwischen Dallas und Denver findet am späten Samstagabend statt.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel