Die Boston Celtics stehen nach einem 109:99-Sieg in Spiel 7 gegen die Chicago Bulls in der nächsten Runde der Playoffs. Der amtierende Meister legte den Grundstein für den souveränen Heimsieg vor allem im zweiten Viertel.

Beste Schützen der Partie waren Ray Allen mit 23 Punkten bei den Celtics und Guard Ben Gordon mit 33 Punkten bei den Gästen.

Im Eastern Conference Halbfinale trifft Boston nun auf die Orlando Magic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel