Die Dallas Mavericks haben ihr 1. Heimspiel in der Conference-Halbfinal-Serie gegen die Denver Nuggets 105:106 verloren.

Damit steht es in der Best-of-Seven-Serie 3:0 für die Nuggets, denen nun noch ein Sieg zum Einzug ins Halbfinale fehlt.

Dallas' Dirk Nowitzki war mit 33 Punkten bester Werfer der Partie. Matchwinner war Denvers Carmelo Anthony, der eine Sekunde vor Schluss mit einem Dreier das Spiel entschied. Ein umstrittener Korb, da die Schiedsrichter ein taktisches Foul an Anthony nicht pfiffen.

Für Dallas wird's nun eng: Noch nie in der Geschichte der Play-offs gelang es einem Team, ein 0:3 noch zu drehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel