Die Dallas Mavericks haben das vorzeitige Aus in den Viertelfinals gegen die Denver Nuggets abgewendet und die Best-of-Seven-Serie auf 1:3 verkürzt.

Dirk Nowitzki führte die Gastgeber mit 44 Punkten, seiner drittbesten Punktausbeute in den Playoffs, sowie 13 Rebounds zum 119:117 (53:63)-Sieg. 19 Punkte erzielte der Deutsche im Schlussviertel, als Dallas einen Rückstand von acht Punkten drehte.

Bei Denver ragte Carmelo Anthony mit einem persönlichen Playoff-Rekord von 41 Punkten sowie elf Rebounds heraus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel